Künstliche Intelligenz ist dieser Tage in aller Munde und wird wohl der nächste Schritt der Evolution unseres elektronischen Lebens.

Im Prinzip bekommen die Computer nun ein von der Funktionsweise dem Menschen ähnliches Gehirn, mit der Fähigkeit, aus Erfahrungen und Fehlern zu lernen.

Viele Software Firmen entwickeln aktuell smarte Assistenten, die uns im Alltag unterstützen sollen. ToDo Apps wie Todoist oder Any.do erproben, ihren Nutzern mittels Integration von KI in die Todo Listen, Arbeit abzunehmen, indem sie Aufgaben automatisch planen oder gar versuchen, selbst zu erledigen – zum Teil noch mit Unterstützung menschlicher Concierges im Hintergrund.