Beim ständigen Wechsel zwischen den verschiedensten Plattformen wie Android, Chrome, iOS, Mac OS X, Windows 10 und Windows 10 Mobile war das Nervigste, mittels Messenger Apps mit Freunden und Familie sowie Kollegen in Kontakt zu bleiben.

Es gibt eine Heerschar an Messengern, angefangen bei WhatsApp über Facebook Messenger, Google Hangouts, Skype und viele mehr. Jeder von uns legt unterschiedliche Ansprüche an die Nutzung dieser Dienste zu Gründen und nur Wenige sind nahtlos auf allen Lösungen unterwegs. Für viele steht die Sicherheit im Vordergrund, was die meisten von ser Nutzung von Facebook Messenger sowie bis vor kurzem auch von WhatsApp abhält. Google Hangouts und Skype werden eher für Videocalls hergenommen, und dann gibt es noch Nischen-Apps wie Threema, die nur in bestimmten Nutzerkreisen bekannt sind. Gerade hier legt man Wert auf eine sichere Verschlüsselung der Kommunikation.
Keine dieser Apps ist aber auf allen oben genannten Plattformen verfügbar, schon gar nicht simultan. WhatsApp hat sicherlich die größte Nutzerbasis, ist seit kurzem auch mit einer Verschlüsslung ausgestattet funktioniert aber jeweils nur auf einem Mobiltelefon und mit kleinen Krücken via Web und Desktop Apps – aber nur, wenn das Handy in der Nähe ist.
Hier kommt der unabhängige Messenger Telegram ins Spiel: die Kommunikation ist komplett verschlüsselt und neben den mobile Apps für Android, iOS und Windows Mobile gibt es auch eine WebApp sowie Desktop Apps für Mac und Windows.
Somit ist Telegram die einzige Messaging App, die auf allen Devices gleichzeitig und in Sync genutzt werden kann, verschlüsselt und kostenlos ist. Letzteres weil die App durch Spenden eines Millionärs im Hintergrund unabhängig gehalten wird. Dies wird auch durch das Prinzip Open Source transparent sichergestellt.
Telegram
Daneben funktioniert Telegram genau wie WhatsApp & Co: Neben reinen Textnachrichten kann man Gruppenchats nutzen, Anhänge wie Fotos versenden, den eigenen Standort teilen usw. Ebenso kann man erkennen, ob eine Nachricht korrekt zugestellt wurde.
Interessant ist für den ein oder anderen auch, dass Telegram die aktuelle Idee der Bot Integration aufgreift. So gibt es bereits zum Beispiel einen Foursquare Bot, der auf Wunsch in einem beliebigen Chat ein Restaurant oder Café in der Nähe heraussucht. Es gibt für Bot Entwickler sogar eine Prämie von bis zu $25K für die Entwicklung neuer Bots. So kann jeder Telegram noch nützlicher machen.
Durch die hohe Funktionsvielfalt und einfache Nutzung auf jedem Gerät, egal ob Mobile, Tablet, Web oder Desktop sowie unter allen gängigen Betriebssystemen plus die Verschlüsselung der gesamten Kommunikation ist es aktuell die mächtigste Messaging Lösung und auf jeden Fall einen Versuch wert, bei telegram.org mal vorbei zu schauen. Bis bald!

Geschrieben von Niels

instant human - just add coffee! Early Adopter, Change Agent & always searching for the most simple process! An  Apple a day keeps the complexity away!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s